Chronik - Die Sechziger Jahre


Die Chronik beinhaltet unsere Vereinsgeschichte seit 1931.

Der Beginn
Die Vierziger Jahre
Die Fünfziger Jahre
Die Sechziger Jahre
Die Siebziger Jahre
Die Achtziger Jahre
Die Neunziger Jahre
Das neue Jahrtausend

Das neue Jahrtausend +10   

 

 

60

Marmstorf erstmalig in der Liga und erreicht eine ausgeglichene Bilanz

61

Paul Juckschat gewinnt den den Wilhelmsburger Wanderpokal - Marmstorf wird bei der HMM eine Klasse tiefer eingestuft wegen Neuordnung der Gruppen

62

Flutkatastrophe zwingt Finkenwerder zum Rückzug

63

Zweiter Platz in der A-Klasse

64

Auflösung der Meisterklasse beim Hamburger Schachverband und Neuordnung der Ligen. Marmstorf wird in die Liga eingestuft und schafft den Klassenerhalt an 35 Brettern bei 40 Mitgliedern - Kurt Keller wird 1. Vorsitzender (?)

65

Mit dem Abstieg aus der Liga in die A-Klasse steigt zum ersten Mal Marmstorf sportlich ab.

66

Heinz Fentroß wieder Schachwart - Blitzmeisterschaft wird als regelmäßiges Turnier eingeführt. (Heinz Krüger wird Blitzmeister.)

67

Marmstorf richtet erstmalig die Süderelbe-Meisterschaft aus

68

Zum ersten Mal kann eine zweite Mannschaft an der HMM teilnehmen - GM Bruno Parma spielt Simultan in Marmstorf - Heinz Fentroß wird für seine 20 jährige Tätigkeit als Schachwart geehrt.

69

Verkleinerung der Staffeln - trotzdem konnte keine zweite Mannschaft aufgrund des Mitgliederschwunds mehr aufgestellt werden.

© SK Marmstorf News - Info - HMM - Archiv - Galerie - Forum - Brokdorf - Links - Events