E-Mail Sitemap
 


 


HMM 2003
HSK 9 - Marmstorf 1½:6½
Freitag, den 23.05.03
HSK - Schachzentrum, Schellingstr. 41

Höchster Saisonsieg zum Abschluss

Eine Woche vor dem Wettkampf schien es, als ob KJ aus 10 einsatzwilligen Spielern acht aussuchen könnte, aber dies änderte sich noch. Jens war verständlicherweise nicht in der Stimmung, um Schach zu spielen, TC fiel krankheitsbedingt aus, und Nils zog um und stand somit auch nicht zur Verfügung. Damit wurde für Brett 8 der Zahnstocher verpflichtet und zum Beginn des Jugendtrainings ins Vereinshaus bestellt, mit dem Erfolg, dass er tatsächlich pünktlich zum Treffpunkt um 18 Uhr erschien.

Da der Aufstieg bereits gesichert war, konnten wir den Wettkampf locker angehen, und entsprechend locker schob Holger F. seinen Gegner zusammen und sorgte damit für die frühe Führung.

Wenig später erhöhte ich auf 2:0, offenbar schien sich der Pressereferent des HSK ohne Damen nicht so recht wohl zu fühlen.

Die nächste Gewinnpartie konnte Harm in gewohnt sicherer Manier beisteuern. Locke stand lange Zeit gedrückt, konnte sich aber befreien und mit einem Bauernopfer eine Gewinnstellung herbeiführen, die das 4:0 zur Folge hatte.

KJ hatte gleich doppelt Glück: Nicht nur sicherte sein Remis den Mannschaftssieg, sondern es war nach einem frühen Bauernverlust auch noch sehr schmeichelhaft.

Frank stand schnell auf Gewinn, machte die Sache aber noch einmal spannend, was ihn nicht daran hinderte, am Ende den Punkt zu kassieren.

Jeronimo zog die Abwicklung ins Remisendspiel einem Figurengewinn vor und verpasste damit ein 100%-Ergebnis. Zum Schluß spielte noch der Zahnstocher, der nach zwei Remisen in der ersten Mannschaft noch einen ganzen Punkt holen wollte. Es war allerdings nichts zu machen, auch diese Partie endete Remis, womit unser höchster Saisonsieg feststand. (HH, 24.05.2003)


Aufstellung  

HSK 9

1½-6½

SK Marmstorf

Frank Palm (2037)

0 - 1

Holger H.

Jamshid Atri-Sangari (1950)

½-½

Jeronimo

Florian Lezynski (1870)

0 - 1

Harm

Swen Dunkelmann (1940)

0 - 1

Michael

Dr. Hans Schüler (1848)

0 - 1

Holger F.

Sven-Michael Rettieck (1949)

½-½

KJ

Janina Maria Stejskal (1731)

0 - 1

Frank

Matthias Kaczmarowski (1609)

½-½

Zahnstocher

 


Ergebnisdienst und Tabelle

8.Runde

zurück

Einzelstatistik

 
Zum Seitenanfang

© SK Marmstorf News - Info - HMM - Archiv - Galerie - Forum - Brokdorf - Links - Events
Letzte Aktualisierung: