E-Mail Sitemap
 


 


Landesliga 03/04
SK Marmstorf - Hamburger SK 4 4:4
Sonntag, 07.03.04
Spielort: "Marmstorf Dome" - Gemeindehaus Marmstorf
Platz 2 durch 4:4 im Spitzenspiel verteidigt 

Obwohl einige treue Fans vermisst wurden, traten wir vor einer Rekordkulisse zu unserem vorletzten Heimspiel der Saison an. Gegen den Spitzenreiter erreichten wir in bewährter Aufstellung ein 4:4, was dank der Ausrutscher von Diogenes und Königsspringer 2 ausreichte, um Platz 2 zu halten.

Der Auftakt verlief nicht allzu verheißungsvoll. TC wurde in der Eröffnung auf dem falschen Fuß erwischt und musste als erster die Hand zur Aufgabe herüberreichen. Noch vor der Zeitkontrolle konnten Jeronimo und Frank den Wettkampfstand mit überzeugenden Vorstellungen erfreulicher gestalten, während bei Jens das Gleichgewicht wohl nie ernsthaft gestört war und folgerichtig der Punkt geteilt wurde.

Dennoch sah alles nach einem knappen Sieg der Gäste aus. Zwar hatte Ralf bei einem Freibauernrennen etliche Tempi Vorsprung, aber in den übrigen Partien schien nichts mehr möglich zu sein. Michael stand zwischendurch recht verheißungsvoll, war aber in einem verlorenen Leichtfigurenendspiel gelandet, Harm konnte im Turmendspiel mit Minusbauern auch nichts mehr erhoffen, und ich sah mich im Doppelturmendspiel genötigt, zwei Bauern zu geben, um wenigstens die Idee eines Gegenspiels zu bekommen.

Erwartungsgemäß musste zunächst Michael und anschließend Harm die Uhr anhalten, nachdem in beiden Partien der umwandlungsbereite gegnerische a-Bauer durch nichts aufzuhalten war. Ralf brauchte viel Zeit, um den Gewinnweg zu finden, diese erwies sich jedoch als gut angelegt, so dass zur zweiten Zeitkontrolle der Ausgleich fiel. Wie schon gegen Diogenes 2 lief zuletzt meine Partie, in der sich das Gegenspiel als überraschend erfolgreich erwies. Zwar fand mein Gegner einen Weg, die zwei Mehrbauern ins reine Turmendspiel zu retten, allerdings konnte ich eine bekannte Festung einnehmen, so dass am Ende der Punkt geteilt wurde. (HH, 07.03.2004)


Ergebnis:

SK Marmstorf 4 - 4 HSK 4
Holger H. ½-½ Hannes Langrock (2336)
Jeronimo 1 - 0 David-Geffrey Meier (2216)
Harm 0 - 1 Derek Gaede (2169)
Frank 1 - 0 Hartmut Zieher (2204)
Jens ½-½ Thomas Kastek (2232)
Michael 0 - 1 Oliver Frackowiak (2110)
Thomas C. 0 - 1 William Klarner (2144)
Ralf 1 - 0 Christopher Kyeck (2023)

So erging es der Ersten seit 1974 gegen Mannschaften ...

So spielte die erste Mannschaft seit 1974 gegen den HSK im Rahmen der HMM:

 

 

G

U

V

HSK 5

1

1

2

HSK 6

1

3

3

HSK 7

3

0

1

HSK 8

2

0

0

HSK 9

2

0

0

HSK 10

2

0

0

HSK 12

1

0

0

Gesamt

12

4

6

 

Brettpunktverhältnis: 90½:80½

 

So lief es in der letzten Saison gegen den HSK:

 

SK Marmstorf

5-3

Hamburger SK 6

Holger H.

½-½

Frackowiak (2031)

Harm

1-0

Colpe (1969)

Michael

1-0

EM Zickelbein (1987)

Jens

1-0

Siats (1903)

Holger F.

0-1

Schubert (1889)

KJ

½-½

Kyeck (1916)

Christoph

½-½

Patjens (1882)

Thomas W.

½-½

Klewin (1701)

 

HSK 9

1½-6½

SK Marmstorf

Palm (2037)

0 - 1

Holger H.

Atri-Sangari (1950)

½-½

Jeronimo

Lezynski (1870)

0 - 1

Harm

Dunkelmann (1940)

0 - 1

Michael

Schüler (1848)

0 - 1

Holger F.

Rettieck (1949)

½-½

KJ

JM Stejskal (1731)

0 - 1

Frank

Kaczmarowski (1609)

½-½

Zahnstocher

   

 

 



Ergebnisdienst

6.Runde

zurück

8.Runde

Tabelle

Einzelstatistik

 
Zum Seitenanfang

© SK Marmstorf News - Info - HMM - Archiv - Galerie - Forum - Brokdorf - Links - Events
Letzte Aktualisierung: