E-Mail Sitemap
 


 


Kreisliga A
Fischbek 4 – SK Marmstorf 3 1½:6½
Freitag, 23.04.04
Spielort: TV Fischbek – Altentagesstätte, Neugrabener Markt 7

Und es geht doch!

Sicherlich darf man das 6,5:1,5 gegen Fischbek 4 nicht überbewerten, denn zum einen haben wir ja nur gegen sechs gespielt und zum anderen war es eine unerfahrene Truppe, die wir da vor uns hatten. Dennoch ist dieser Sieg wichtig für die Moral und den nächsten Kampf, in dem es definitiv um den Aufstieg geht.

Jan-Hendrik durfte gleich nach seiner Ankunft das Marmstorf-Taxi in Person von Jeronimo nutzen. Letzterer hatte Susanne eigens aus Marmstorf nach Fischbek kutschiert, da er den am Spiellokal Wartenden das Mogelpaket verkauft hatte, dass Susanne direkt nach Fischbek käme. Da Susanne aber fünf Minuten nach vereinbarter Zeit erschien, sprang Jeronimo als Taxi ein und brachte Susanne hinterher. Dafür durfte er auch gleich Jan-Hendrik wieder mitnehmen, denn das -:+ war bereits auf der Mannschaftskarte notiert, so dass ein Erscheinen des ersten Brettes der Fischbeker unwahrscheinlich war.

Auch Gerhard durfte nicht spielen, sondern nur den Punkt mitnehmen. Nach einer Stunde und noch ein paar Blicken, nahm Gerhard sein eigens Taxi und brachte den zweiten Punkt nach Marmstorf.

Susanne steckte offenbar die Betreuung der zweiten Jugendmannschaft in den Knochen, denn sie kam aus der Eröffnung überhaupt nicht gut heraus, zog ihren Läufer zunächst unnötig oft und war dann zu offensiv, was zwei Bauern kostete. Vielleicht war es einfach zu viel Schach an diesem Tag, jedenfalls nahm Susanne gegen halb neun die S-Bahn Richtung Marmstorf, da die anderen Taxifahrer noch spielten. Den Punkt ließ sie in Fischbek.

Am achten Brett hatte Heinz nach mühsamer Eröffnung die Fäden des Handelns in der Hand und erreichte eine überlegene Stellung. Dieses Mal machte Heinz (fast) alles richtig und knebelte seinen jungen Gegner regelrecht. Dieser übersah die Möglichkeit seine Dame gegen die beiden Türme zu geben, aber wahrscheinlich hätte auch das nicht mehr geholfen. Heinz Sieg brachte uns mit 3:1 in Front.

Auch Jens konnte am siebten Brett wieder überzeugen. In ruhiger Art und aufs Abwarten fixiert, machte bereits in der Eröffnung Druck, um später die Dame zu jagen. Sein Gegner musste zunächst eine Figur geben und später die Dame. Logischer Schluss: Am Ende hieß es 1:0 für Jens und 4:1 für den SKM.

Mit einer ruhigen Taktik ging ich in das Rennen. Offenbar durch fehlenden Schlaf (Finia bekommt z.Zt. Zähne) spielte ich mit Weiß gegen die französische Verteidigung 3. Sc3 anstelle des von mir üblicherweise gespielten Sd2. Der Springer wurde prompt gefesselt und ich musste mich erst einmal in dieser Variante zu recht finden. Es klappte am Ende so gut, dass ich meinen Gegner Matt setzte.

Claus hatte am zweiten Brett mehr Mühe. So richtig kam er mit den schwarzen Steinen nicht in Fahrt. Irgendwann hatte er einen Bauern weniger, den er sich aber im Endspiel unter Zeitdruck des Gegners wiederholte. Das Remis ging damit vollauf in Ordnung.

Lutz stellte dann den Endstand her. In dieser Partie hatte der SKM den Mehrbauern und gab diesen im Gegensatz zum zweiten Brett nicht mehr her. Im Gegenteil: er wandere mutig und forsch voran und sorgte dafür, dass sich der gegnerische Turm für ihn opfern musste. Da ansonsten nicht mehr viel auf dem Brett war, konnte Lutz zufrieden den Punkt einsacken. (Stephan Barz, 23.04.2004)

 


Ergebnis

Reichhardt, Felix

1607 - 17

- Jan Hendrik - : +

Hirth, Guido

1630 - 9

- Claus ½ : ½ 

Wesseloh, Hendrik

1526 - 13

- Lutz 0:1

Roehrig, Andre

1551 - 3

- Susanne 1:0

Krauss, Robert

1282 - 10

- Stephan 0:1
Nguyen  1514   - Gerhard - : +
Roehrig, M ohne - Jens N. 0:1
Frerichs ohne - Heinz 0:1

Statistik

So spielte die dritte Mannschaft seit 1974 gegen Fischbek:

2002

Fischbek 3

Kreisliga

4½-3½

1989

Fischbek 5

1. Kreisklasse

5 - 3

1988

Fischbek 4

Kreisliga

2½-5½

1987

Fischbek 4

1. Kreisklasse

4 - 4

1986

Fischbek 4

2. Kreisklasse

4½-3½

1985

Fischbek 4

2. Kreisklasse

5 - 3

1984

Fischbek 5

2. Kreisklasse

3 - 5

 

 


Ergebnisdienst

6.Runde

zurück

8.Runde

Tabelle

Einzelstatistik

 
Zum Seitenanfang

© SK Marmstorf News - Info - HMM - Archiv - Galerie - Forum - Brokdorf - Links - Events
Letzte Aktualisierung: