E-Mail Sitemap
 


 


Landesliga 07/08
SK Marmstorf - Union Eimsbüttel 4:4

Sonntag, 20.01.08
Spielort:
Klubheim GW Harburg
Punktgewinn im Abstiegskampf

Nachdem wir in den beiden letzten Wettkämpfen leichtfertig wichtige Punkte gegen den Abstieg verschenkt hatten, war diesmal Fortuna (oder Caissa?) auf unserer Seite und verhalf uns zu einem glücklichen 4:4 gegen Union. Bei uns fiel Marc aus und wurde durch Tobias ersetzt; Union trat ebenfalls mit den ersten Sieben und einem Ersatzspieler an.

Die erste Entscheidung fiel am 5.Brett, an dem sich Michael mit seinem Gegner auf ein Remis einigte (immerhin ein halber Punkt mehr als vor einem Jahr; dieser Trend darf im nächsten Jahr gern fortgesetzt werden).

Die beiden Spitzenbretter von Union waren an diesem Tag etwas von der Rolle, und so stand es nach 2½ Stunden plötzlich 2½:½ für uns.

Nicht so gut lief es bei Jonathan, der in eine Verluststellung geriet und zu allem Überfluss noch eine Springergabel zuließ - 2½:1½.

Tobias machte es besser (wenn auch durch einen gegnerischen Figureneinsteller begünstigt) und stellte den 2-Punkte-Abstand wieder her.

Dennoch musste man mit einer Niederlage rechnen, da wir in den verbliebenen Partien auf Verlust standen.

Rainer war die Eröffnung missglückt, so dass er sich zu einem Figurenopfer genötigt sah, auf Dauer war aber nichts mehr zu retten.

Christoph stand im Minderbesitz zweier Bauern auf Verlust (trotz Mehrbesitz zweier halboffener Linien), konnte sich aber retten, nachdem sein Gegner übervorsichtig einen Bauern zurückgab, um die Damen zu tauschen.

Jens war schon früh in eine perspektivlose Stellung geraten, die sich langsam aber sicher in eine Verluststellung verwandelte; und obwohl sein Gegner den technischen Part nicht perfekt behandelte, hatte er keine Chance mehr, den zweiten Mannschaftspunkt zu holen.

Damit sind wir dem Klassenerhalt ein Stück näher gekommen, dennoch benötigen wir angesichts der ausgeglichenen Liga und der drohenden Flut von Absteigern (je nach Ausgang der zweiten Liga, der Oberliga und der Landesliga Mecklenburg-Vorpommern steigen zwischen zwei und vier Hamburger Mannschaften aus der Oberliga ab, was zur Folge hat, dass im ungünstigsten Fall der 6.Platz nicht zum Klassenerhalt reicht) noch drei bis vier Mannschaftspunkte, um auch in der nächsten Saison in der Landesliga spielen zu dürfen.

SK Marmstorf

4 - 4

Union Eimsbüttel

Holger H.

1 - 0

Holger Strobel (2241)

Jeronimo

1 - 0

Andreas Förster (2199)

Jonathan

0 - 1

Lutz Franke (2179)

Jens

0 - 1

Ralf Adloff (2088)

Michael

½-½

Thomas Byl (2079)

Christoph

½-½

Erich Kirschneck (2128)

Rainer

0 - 1

Markus Winter (1951)

Tobias

1 - 0

Klaus-Martin Rehm (1982)

 

 


Ergebnisdienst

4.Runde

zurück

6.Runde

Tabelle

Einzelstatistik

 

Zum Seitenanfang

© SK Marmstorf News - Info - HMM - Archiv - Galerie - Forum - Brokdorf - Links - Events
Letzte Aktualisierung: