E-Mail Sitemap
 


 


Landesliga 07/08
SV Eidelstedt - SK Marmstorf
2½-5½
Sonntag, 26.04.08
Spielort:
Signal Iduna

 

Nachdem nach der siebten Runde sicher war, dass wir nicht mehr absteigen würden, konnten wir das Saisonziel von „Klassenerhalt 2008“ auf „Klassenerhalt 2009“ erhöhen. Beim Abschlusswochenende stand Christoph nicht zur Verfügung, aber mit Jan Hendrik wurde adäquater Ersatz gefunden.

Zunächst trafen auf den überraschend starken Aufsteiger SV Eidelstedt, deren Aufstiegsträume bzw. Abstiegsbefürchtungen mit 8:6 Punkten nur theoretischer Natur waren.

Jonathan brachte uns mit einem sicheren Sieg in Führung und vollbrachte dabei das Kunststück, weniger Bedenkzeit zu verbrauchen als sein als ausgesprochener Schnellspieler bekannter Gegner.

Jens hingegen bekam auf dem Brett und der Uhr allzu große Schwierigkeiten, so dass es 1:1 stand.

Michael konnte seinen Minimalvorteil nicht ausbauen und willigte ins Remis ein, ehe wir mit einem Doppelschlag an den Spitzenbrettern in Führung gingen.

Ich konnte Eidelstedts Topscorer Dusan Nedic (bis dato 7/7) auf dem falschen Fuß erwischen und den ganzen Punkt holen, Jeronimo wickelte ins gewonnene Endspiel ab (da ich den Spruch mit dem Kammerjäger schon mal gebracht habe, verzichte ich an dieser Stelle darauf).

Zwar musste Marc seinem Gegner nach einem Qualitätsopfer zum Sieg gratulieren, aber Jan Hendrik hatte eine Figur gewonnen und konnte wenig später den Mannschaftssieg sichern.

Rainer setzte schließlich noch den Schlusspunkt zum 5½:2½.

 

SV Eidelstedt

Elo

  SK Marmstorf 2½-5½

1

Nedic,Dusan

 

- Holger 0:1

2

Kammer,Roland

2129

- Jeronimo 0:1

3

Mueller,Joerg

2110

- Jonathan 0:1

4

Kjetsae,Johnny

2084

- Jens 1:0

5

Dumjahn,Carsten

2074

- Michael ½:½

6

Bergsträßer,Andreas

1964

- Rainer 0:1

7

Schütt,Wilhelm

2107

- Marc 1:0

8

Melde,Volker

1980

- Jan Hendrik 0:1

 

Im Wettkampf zwischen unseren Verfolgern Diogenes 2 und SKJE bahnte sich zunächst ein Kantersieg für SKJE an, nach der Zeitkontrolle rechnete jeder mit einem 4:4, ehe Sven Schulze eine Verluststellung durch einen groben Fehler seines Gegners zum 5:3-Sieg für Diogenes 2 gewinnen konnte und somit den Dreikampf um den Aufstieg auf einen Zweikampf reduzierte. (HH/29.04.)

 

 


Ergebnisdienst

7.Runde

zurück

9.Runde

Tabelle

Einzelstatistik

 

Zum Seitenanfang

© SK Marmstorf News - Info - HMM - Archiv - Galerie - Forum - Brokdorf - Links - Events
Letzte Aktualisierung: