E-Mail Sitemap
 


 


 

Kreisliga A 2011
SK Marmstorf 4

 

 

Knappe Sache mit geschöntem Ergebnis

 

Um 18 Uhr trafen wir uns am Vereinshaus. Im Radio wurden lange Staus in und um Hamburg mit Wartezeiten von bis zu einer Stunde vermeldet. Grund war die Reduzierung von Fahrspuren im Elbtunnel nach dem Brand am gestrigen Nachmittag in einer der vier Röhren. Flexibel wie wir Südhamburger nun einmal sind, entschieden wir sechs Spieler, die sich am Vereinshaus trafen, bis nach Harburg mit dem Auto zu fahren und dann mit der Bahn nach Niendorf weiter zu kommen.

Mit einer Verspätung von 15 Minuten, dafür aber entspannt und um die Weisheiten angereichert, dass die roten Griffe in der S-Bahn keine Haltebügel sind, trafen wir beim NTSV Kristin und Markus, die für uns noch versucht haben die Bedenkzeit um ein paar Minuten angenehmer zu gestalten. So ging es mit etwa zehn Minuten weniger auf den Uhren dann endlich los.

Michael war als Erster fertig, leider mit einem Ergebnis, dass uns zunächst in den Rückstand brachte. Nach gut eineinhalb Stunden war die Partie schon um. Wegen der Schnelligkeit habe ich diese gar nicht begutachten können. Nach diesen eineinhalb Stunden war an vier Brettern die Zeitverteilung übrigens absolut identisch. Vier Marmstorfer hatten bereits eine Stunde auf der Uhr und die Gegner 20 Minuten. An den anderen Brettern hatten wir sogar einen zeitlichen Vorteil.

Auch Manfred kam gegen einen alten Bekannten frühzeitig unter die Räder. Dabei hatte er versucht mit drei Bauern für die Figur Gegenspiel zu bekommen, was aber misslang.

Bei diesem Stand erhielt Riko später ein Remisangebot, welches er annahm, weil er sich in der unbequemeren Situation sah und die schlechtere Zeit hatte. Darüber kann man geteilter Meinung sein.

Nach gut dreieinhalb Stunden konnten wir den Spielstand ausgleichen.Ich stand zwar schon eine Weile besser, hatte aber in Zeitnot die gute Stellung nicht konsequent zum Gewinn genutzt. Dann stellte mein Gegenüber einen Bauern ein und half im anschließenden Endspiel nach, dass sich just dieser Bauer zur Dameumwandlung auf den Weg machte.

Auch bei Markus half der Gegner mit, in dem er sich noch einmal die "Berührt-Geführt" Regel erklären lassen musste.

Eine Nachhilfestunde, die zu diesem Zeitpunkt nicht angezeigt war.

Lutz brachte uns dann sogar in Führung. Mit der weitaus besseren Zeit (vielleicht sollte Lutz künftig immer 10 Minuten später mit der Partie beginnen), und einem frühzeitigen Bauerngewinn in einer verwuselten Eröffnung, ließ Lutz nichts an seine Stellung gelangen. Am Ende drohte zwar auch der Niendorfer Käpten mit einem Matt, aber Lutz war nicht nur in der Zeit, sondern auch auf dem Brett schneller.

In zwei verbliebenen Partien sah es aber weniger gut aus. Kristin hatte gegen eine passive Eröffnung zu spielen und tat sich schwer. Irgendwie fand sie kein probates Mittel gegen dieses Bollwerk, dass kaum über die dritte Reihe hinausragte. Die Partie ging dann irgendwann, irgendwie verloren.

Uwe mühte sich am ersten Brett und konnte einen Vorteil in dieser Partie nie sein eigen nennen. Es war zwar nicht so, dass er schlechter stand, aber zum Gewinn reichte es wohl an diesem Tag zu keiner Zeit. In einem schwierigen Endspiel mit einem Turm gegen zwei Läufer bei ausgeglichener Bauernanzahl, waren die Läufer einfach die stärkeren Figuren.

 

Das war eine knappe Niederlage, die aber - seien wir ehrlich - noch schmeichelhaft ausgefallen ist.

In zwei Wochen gegen HSG/BUE muss nun ein Sieg her, um das Thema Abstieg aus der Welt zu schaffen.   

 

NTSV II            4½-3½  Marmstorf IV      
 11  Stubbe,W.     1 : 0  Grove,U.      32 
 12  Schaade,H.    0 : 1  Meyer,L.      33 
 14  Pichler,G.    0 : 1  Barz,S.       34 
 15  Zeides,M.     ½ : ½  Ukena,R.      35 
 16  Assmus,E.     1 : 0  Grove,M.      36 
 17  Riedel,S.     1 : 0  Rosenkranz,K  38 
 18  Laber,W.      0 : 1  Eschweiler,M  39 
 27  Nitz,F.       1 : 0  Brandt,M.     44 
(Stephan Barz, 02.04.2011)

 


Ergebnisdienst

4. Runde

zurück

6. Runde

Tabelle

Einzelstatistik

 

Zum Seitenanfang

© SK Marmstorf News - Info - HMM - Archiv - Galerie - Forum - Brokdorf - Links - Events