HMM HMM14 1. Mannschaft 2.Mannschaft 3. Mannschaft

 

 

Bezirksliga 2013

Königsspringer V - SK Marmstorf III 5:3


Spielbericht:

Auf dem Papier sah es mit unserer Startaufstellung gut aus, denn für den fehlenden Claus konnte ich Jörg verpflichten, der erst tags zuvor aus Spanien kam.

Das zeigte auch schon, wie schwer es war einen Ergänzungsspieler zu bekommen, obgleich unser Liste derselben ziemlich lang ist. So war es denn auch nicht verwunderlich, dass ich durch Kristins krankheitsbedingte Absage kurzfristig keinen Ersatz mehr bekam. So traten wir nur zu siebt an.

Eröffnungen mit "königsindischen Charme" wurden an diesem Abend an mehreren Brettern geboten. Und der Zeitverbrauch war an nahezu allen Brettern auch recht ausgeglichen.

Dennoch konnten wir unseren Rückstand aus der ersten Stunde nicht aufholen, sondern mussten zunächst das 0:2 hinnehmen. Lutz ließ den berühmt berüchtigten Einschlag auf h7 zu und notierte im 20. Zug sein Matt. Dabei hatte er nach dem zweiten Läuferopfer auf g7 durchaus die Chance zu entkommen oder aber sich dem Dauerschach auszusetzen (müssen).

Dann war es Jörg, der uns mit seinem Sieg den Anschluß brachte. Jörg konnte einen Bauern gewinnen und spielte dies im Leichtfigurenendspiel konsequent zum Sieg. Gerhard mit den schwarzen Steinen musste kurz danach aufgeben. Dies stellte den  vorherigen Rückstand von zwei Punkten wieder her.

Als Markus dann (aus meiner Sicht chancenlos) gegen einen erheblich stärkeren Gegner verlor, war klar, dass maximal nur noch ein Mannschaftspunkt in Schnelsen zu holen war. Ich steuerte zwar meinen Obolus dazu bei, in dem ich meine Partie gewinnen konnte, aber dies reichte zunächst nur, um den schon traditionellen "Zwei-Punkte-Rückstand" wieder auf dem Papier herzustellen.

Sowohl Sebastian als auch Uwe waren in die Zeitnotphase zusammen mit ihren Gegnern gekommen. Auf beiden Brettern fand man ein Läuferendspiel vor. Bei Sebastian waren es ungleichfarbige Läufer, bei Uwe gleichfarbige.

In beiden Partien - so scheint mir- war leider nicht mehr als Remis zu holen. Bei Uwe hätte das ggf. sogar unglücklicher ausgehen können, aber das müssen wir in der Analyse der Partie nochmal sehen. Ich habe bisher nichts gefunden.

Schade, dass nicht wenigstens ein Mannschaftspunkt drin war, aber der Auftakt war recht ordentlich.  (Stephan Barz, 12.01.2013)


Ergebnis:

 

Königsspringer V

5-3

SK Marmstorf III

1

41 Langmann,M.

½ : ½

Müller,S.  21

2

42 Goetz,C.

1 : 0

Meyer,L. 22

3

43 Rosien,T.

½ : ½

Grove,U. 23

4

45 Lohse,M.

1 : 0

Dahle,G. 24

5

46 Schönfisch,N

0 : 1

Barz,S. 25

6

47 Carl,J.

1 : 0

Eschweiler,M 26

7

48 Mechelke,M.

+ : -

Rosenkranz,K 28

8

61 Seemann,H.

0 : 1

Thies,J. 33
 

Ergebnisdienst

zurück

zurück

2.Runde

eine Runde weiter

Tabelle

Einzelstatistik

 

Zum Seitenanfang
© SK Marmstorf News - Info - HMM - Archiv - Galerie - Forum - Brokdorf - Links - Events