HMM HMM14 1. Mannschaft 2.Mannschaft 3. Mannschaft

 

 

Bezirksliga 2014

SK Marmstorf II - Eidelstedt II 4½-3½


Spielbericht:

Ralf stellte in seiner Begrüßungsrede fest, dass ETSV nicht nur mit jüngeren Spielern am Brett saß, sondern auch mit wesentlich mehr Personen anwesend ist. Das war in der Tat auffällig, denn anfangs kamen auf jeden Marmstorfer zwei Gäste! Während wir noch zu sechst waren, hatte ETSV nicht nur Fans, sondern auch Muffins mitgebracht. Wenn das der neue Trend ist, bin ich gespannt, wer bei uns demnächst backt!

Auch wenn mir der Blick für die eine oder andere einzelne Stellung fehlte, so kann ich berichten, dass Markus frühzeitig einen Bauern gewinnen konnte und auch als Erster seine Partie erfolgreich gestalten konnte.

Ich meine dann ein Remis am zweiten Brett durch Sebastian in der Chronologie des Kampfes bemerkt zu haben. Die Stellung selbst habe ich vor diesem Ergebnis als volles Brett wahrgenommen, mir aber nicht die Mühe gemacht, zu schauen wo, was, wie droht.

Dann geschah lange Zeit nichts, was den Spielstand zählbar veränderte. Etwas überraschend nahm ich dann wahr, dass Lutz seine Partie aufgab. Wie gesagt, ich hatte wenig Muße die Gründe dafür zu beäugen - vielleicht auch besser so???

Björn konnte dann wieder die Führung herstellen. Hier schien mir die Sache frühzeitig den (für uns) richtigen Weg zu nehmen. Nach etwa dreieinhalb Stunden mussten unsere Gäste den ernüchternden Doppelschlag hinnehmen. Sowohl Thomas als auch ich hatten bereits Materialvorteile erwirtschaftet und konnten diese nunmehr zum Gewinn umsetzen. In beiden Partien half die Geduld auf Warten des Fehlers des Gegners, was nicht heißen soll, dass unser Spiel fehlerfrei gewesen wäre.

Damit war der Kampf bereits entschieden - und das war gut so, denn Ralf stellte in Zeitnot beider Lager in noch recht offener Stellung seine Dame ein.

Und Holger am ersten Brett lieferte sich einen offenen Schlagabtausch und kam dabei in eine zu offene Stellung in der Dame, Läufer und Turm über bessere Zugwege verfügten als seine Dame + Läuferpaar.

Nun, es war knapp, aber keinesfalls ein unverdienter Sieg.  Darauf lässt sich aufbauen! (Stephan Barz, 01.02.2014)

  SK Marmstorf II 4½-3½ Eidelstedt II
1 12 Fabig,H. 0 : 1 Krüger,D. 11
2 13 Müller,S. ½ : ½ Gaschin,F. 13
3 14 Böhme,R. 0 : 1 Thiem,B. 14
4 15 Undritz,B. 1 : 0 Kroen,V. 15
5 17 Meyer,L. 0 : 1 Frank,D. 16
6 18 Willner,T. 1 : 0 Weißhorn,L. 17
7 23 Barz,S. 1 : 0 Woelfler,H. 28
8 25 Eschweiler,M 1 : 0 Heinrich,M. 39
 

Ergebnisdienst

1. Runde

HMM einen zurück

zurück

zurück zur HMM

3. Runde

HMM einen vor

Tabelle

Einzelstatistik

 

Zum Seitenanfang
© SK Marmstorf News - Info - HMM - Archiv - Galerie - Forum - Brokdorf - Links - Events