HMM HMM16 1. Mannschaft 2.Mannschaft 3. Mannschaft

 

 

Bezirkliga A 2016

SKJE III - SK Marmstorf II 4-4

 

Ein Punkt, der zufrieden stellt.

Ohne Matthias - dafür mit Jörg und Lennart in seinem ersten Mannschaftskampf ging es nach Pöseldorf ins Wilhelm-Gymnasium. Beim Tabellenführer SKJE fehlten die zwei Spitzenbretter aufgrund eines Oberligaeinsatzes.

Nach etwas mehr als einer Stunde stand es 1:1. Lennart hatte einen Turm weniger und ich eine Figur mehr. Der Mannschaftskampf schien einen erfolgversprechenden Lauf zu nehmen.

Thomas hatte eine Partie ohne Spitzen gespielt. Von der Eröffnung direkt in die Zugwiederholung. Ich habe selten so eine ausgeglichene Partie ohne Chancen und Drohungen auf beiden Seiten gesehen.

Die Partie von Lutz sah ganz gut aus bis zu dem Zeitpunkt als die Minutenanzeige größer als Null war. Nils spielt dieses Jahr eine richtig gute Saison. Aus dem geschlossenen Sizialianer kam er gut raus. Er übersah einen Fünfzüger und musste sich vieler Damenschachs erwehren, hatte aber immer die Kontrolle über die Partie. Nach Ende des Schachgebote konnte er den Fünfzüger nachholen. Immer noch unentschieden: 2,5-2,5

Holger kam mit einem Mehrbauern aus dem Franzosen gleich in ein unangehmes Doppelturm- plus ungleichfarbigen Läuferendspiel. Sein Gegner verpasste an einer Stelle das Mattnetz zu schließen. Dann wurde es halt eben Remis.

Björn gab seine zwei Türme gegen die Dame. Sein Gegner war zu verliebt in seinen Königsangriff, so dass Björn die einzige offene Linie mit seiner Dame besetzte und den König mit Dame und Randbauer erlegte. Ein wichtiger Punkt: 4-3 für Marmstorf.

Jörg gewann eine Qualität, stellte aber Bauern ein. Sein Gegner konnte geschickt seine Freibauern in Bewegung setzten. Jörgs Türme standen ohne offene Linien perspektivlos auf der Grundreihe.

4:4 - damit bin ich sehr zufrieden. Noch zwei Mannschaftspunkte und wir können in Ruhe für die neue Saison planen. (KJ/02.04.)

 


Herlan, Klaus-Jürgen (1867) - Keyser, Robin (1816)
GER - chT HH Bezirksliga A (5.3), 01.04.2016

 Hier hatte Schwarz gerade mit der falschen Figur einen Bauern genommen. 17. ... Sxc4

 KJ wins

18.Txc4 Txc4 19.a3 Sd5 [19. ... Tc7] 20.Dd3+- 1–0/25.

Averhoff,Nils (1962) - Topalov,Mihail (1855)
GER - chT HH Bezirksliga A (5.1), 01.04.2016

Hier hatte Nils einen Fünfzüger auf dem Brett. Er entschied sich für 29.Sxd6 und musste sich noch ein paar Damenschachs erwehren.

 Nils hätte schnell gewinnen können

29.Sf6+ Kg7 30.Dxh7+ Kxf6 31.g5+ Kf5 32.Txf7+! Sxf7 33.Dxf7# wäre das Matt gewesen.

 1–0/45.

Onken,Alexej (1813) - Fabig,Holger (1880)
GER - chT HH Bezirksliga A Hamburg, 01.04.2016

34. ... Kd7?? [führt zu einer Art Selbstmatt]

Holger hat Glück

Uups, der Computer schlägt 35.Td6+ vor und etwas wie dezente Trauermusik im Hintergrund wäre angebracht 35...Kc7 36.Ld8+ Kb7 37.Tda6+– Le6 38.T6a7+ Kc6 39.Tc7+ Kb6 40.Txc4+ Kb7 41.Tca4

35.T8a7+ hat zum ½–½/43. geführt.

 


Bildliches

Lennart
Lennart in seinem ersten Mannschaftskampf für Marmstorf

Jörg Thies
Jörg hatte seinen Flug extra so gelegt, dass er mitspielen konnte.
 
 Lutz
Für Lutz aus der Reihe falsch zugeordnete Zitate: "Meine Zeit kommt noch…" (Das Wiesenhof-Hähnchen)
(Original: Gustav Mahler (1860 - 1911), österreichischer Dirigent und Komponist)

BU
Björn sicherte den Mannschaftspunkt.

Ergebnis

    SKJE 3 4-4 SK Marmstorf 2
1 24 Topalov,Mihail 0-1 Averhoff,Nils 11
2 25 Onken,Alexej ½-½ Fabig,Holger 13
3 27 Keyser,Robin 0-1 Herlan,Klaus-Jürgen 14
4 28 Schiller,Thomas 1-0 Meyer,Lutz 16
5 29 Neander,Lenard 0-1 Undritz,Björn 17
6 30 Meyerfeldt,Tim ½-½ Willner,Thomas 18
7 41 Bergfeld,Peter 1-0 Thies,Jörg 22
8 49 Gutte,Johann Niklas 1-0 Olszewski,Lennart 51


Ergebnisdienst

4.Runde

eine Runde zurück

zurück

zurück

6.Runde

eine Runde weiter

Tabelle

Einzelstatistik

 

Zum Seitenanfang
© SK Marmstorf News - Info - HMM - Archiv - Galerie - Forum - Brokdorf - Links - Events