HMM HMM16 1. Mannschaft 2.Mannschaft 3. Mannschaft

 

 

Bezirkliga A 2016

SK Marmstorf II - Schachselschweine II 3½:4½

 

Ein merkwürder Mannschaftskampf

Zum ersten Mal in der Saison konnte ich alle 7 Stammspieler in einem Mannschaftskampf begrüßen. Zusätzlich nahm Kolja den vakanten Platz am achten Brett ein.

Gegner Schachelschweine war Vorletzter und trat mit 4 Ersatzspielern an. Eigentlich war nur noch die Höhe unseres Sieges fraglich. Spätestens als mein Gegner nicht aufgab, sondern die vermeintlich gewonnene Figur deckte, kamen mir erste Zweifel über den Ausgang des Mannschaftskampfes.

Nils und Matthias spielten Remis. Bei der Partie von Nils waren die Bauern schon verschachtelt und die Leichtfiguren  suchten auf beiden Seiten die wenigen freien Felder. Nicht schön zu spielen, meinten beide. Matthias hatte schon etwas mehr Leben auf dem Brett. Bevor das Wettrennen der Freibauern startete, entschied sich Matthias das Remisangebot bei Minusbauern anzunehmen.

Nicht so wild wie in den vergangenen Runden war die Partie von Holger. Der Bauernsturm auf den gegnerischen König hatte keine durchschlagende Kraft und sein Gegner nutzte sein Gegenspiel. Eine der kurzweiligeren Partien am Abend. Ich stellte dann den Ausgleich kurz danach her. Es sollte die einzige klar gewonnene Partie an diesem Abend für uns sein. Kolja stellte fast zeitgleich die Uhr ab. In der Eröffnung kam ihm eine Figur abhanden und bis zum Ende suchte er vergeblich um Gegenspiel. 2-3 gegen uns nach 3 Stunden.

Die restlichen Partien sahen ausgeglichen aus, bis Lutz ein Malheur unterlief. Der geplante Figuraustausch wurde zum Einsteller, als die Dame die Deckung aufgeben musste. 2-4

Nach der Zeitkontrolle versuchten Thomas und Björn ihr Glück in Endspielen mit ungleich farbigen Läufern. Björn setzte seine Gegnerin mehrmals unter Druck, bis sie erschöpft unter Verlust einiger Bauern aufgab. Thomas lavierte sich geschickt durch das Endspiel und hatte die Gewinnstellung auf dem Brett. Er fasste den falschen Plan und so endete die Partie Remis.

Durch die Niederlage rutschten wir auf den 4.Platz. Die Schachelschweine konnten sogar noch die Klasse halten, weil die direkte Konkurrenz verlor. Ein komischer Mannschaftskampf - wir hatten kaum Chancen. (KJ/11.06.16)


Bildliches

alle 7 Stammspieler

Klasssenerhalt für die Schachelschweine
Glückwunsch an unsere Gäste, die die Klasse halten konnten.


Schachliches

Tonner,Max (1522) - Willner,Thomas (1744)
GER - chT HH Bezirksliga A (9.7), 10.06.2016

Das Endspiel von Thomas

Nach 51.Sa3 (siehe Diagramm) ist [51...h4 52.gxh4 Le1 53.Sb5 g3 54.Lg1 Kg4–+] ein eleganter Gewinnweg.

Peschke,Matthias (1879) - Wendt,Soenke (1775) 
GER - chT HH Bezirksliga A (9.2), 10.06.2016
Remis an Brett 2

Die Remisstellung - wahrscheinlich kamen beide zum gleichen Ergebnis.
27... Txf4 28.Txf4 Le5 29.Kg3 c4 30.d6 Ta3+ 31.Lf3 g5

so hätte es kommen können

32.d7 Lxf4+ 33.Kg4 Td3 34.Le2 Txd7 35.Lxc4+ Kg7 36.Kf5 Te7 37.Ld5 =

  

Ergebnis

    SK Marmstorf 2 3½-4½ Schachelschweine 2
1 11 Averhoff,Nils ½-½ Gralla, Rene 11
2 12 Peschke, Matthias ½-½ Wendt,Soenke 12
3 13 Fabig,Holger 0-1 Lengwenus,Bjoern 13
4 14 Herlan, Klaus-Jürgen 1-0 Hinsch,Jannik 20
5 16 Meyer,Lutz 0-1 Christiansen,Anna 24
6 17 Undritz,Björn 1-0 Truong,Lisa 25
7 18 Willner,Thomas ½-½ Tonner,Max 26
8 27 Redlich, Kolja 0-1 Thiele,Fabian 31



 

Ergebnisdienst

8.Runde

eine Runde zurück

zurück

zurück

 

Tabelle

Einzelstatistik

 

Zum Seitenanfang
© SK Marmstorf News - Info - HMM - Archiv - Galerie - Forum - Brokdorf - Links - Events