HMM HMM17 1. Mannschaft 2.Mannschaft 3. Mannschaft 4. Mannschaft

 

 

Bezirkliga A 2017

SK Marmstorf II - NTSV 3½-4½

Freitag, den 28.04.2017
Spielort: Vereinshaus des SV GW Harburg, Langenbeker Weg 1c, 21077 Hamburg


Es war enger als erwartet.

Die dritte Niederlage in Folge beunruhigt nicht. Gegen den Favoriten Niendorf rechnete ich mir nicht viele Chancen aus. Niendorf trat in Bestbesetzung von 1 bis 8 an. Holger verweilte noch in den Ferien. Christian kam zu seinem zweiten Einsatz für Marmstorf. Ich durfte zum fünften Mal in Folge mit Weiß spielen.

Schnell waren an Brett 1 die Formulare ausgetauscht. Nach 26 Züge waren ungleichfarbige Läufer auf dem Brett und die Kiste zeigte auch langweilige -0,06 an. Susanne verlor sehenswert eine Figur, die sie nicht kompensieren konnte.

Bodo riskierte nicht viel und war bestimmt froh als sein stärkerer Gegner einen Bauern einstellte und das Remisangebot annahm.

Kolja schaffte sogar den Ausgleich. Sein Gegner stellte einen Turm ein und überschritt auch die Zeit. Ähnlich muss es daneben passiert sein. Björn verlor einen Turm und das Partieformular zeigte viele Kreuze bis zum 38.Zug.

An Brett 3 mit Thomas war die Partie ab dem 33.Zug völlig ausgeglichen. Das Dauerschach sollte für Niendorf den Mannschaftskampf gewinnen.

Christian gewann eine Qualität und hatte eine gute Chance noch mehr Material zu gewinnen. Die Drohungen waren so stark, dass er die Qualität zurückgab und sich später in einem schlechteren Endspiel wiederfand.

Die spannendste Partie lief an meinem Brett. Ich konnte meinen Angriff gegen den unrochierten König erfolgreich durchsetzen und kam in ein Endspiel Dame gegen Turm+2 Bauern. Ich schaffte mir einen Freibauern, der mir einen schönen Sieg bescherte. (KJ/29.04.)


Bildliches:


Jagdszenen:

Weiss,Matthias (1748) - Peschke,Susanne (1583)
GER - chT HH Bezirksliga A Hamburg (7.7), 28.04.2017

Susanne hatte nach dem starken 14.d5 schon in Trickkiste greifen müssen.



Der Partiezug 14...exd5? kostet nach 15.Sd4+– dxc4 16.Sxc6 cxb3 17.Lxh5+ g6 18.Sxe7 eine Figur.
[14...Db6± bleibt vielleicht noch in der Remisbreite 15.Da4+ Kf8 16.dxe6 Dxb2 (aber nicht 16...Dxe6 wieder mit dem Motiv 17.Sd4) ]

Herlan, Klaus-Jürgen (1899) - Raddatz, Michael (2002)
GER - chT HH Bezirksliga A Hamburg (7.2), 28.04.2017

Spektakulär ging es bei mir zu. Schaut euch selber den Film an. (Auf das Diagramm klicken und die Lautsprecher an!)



Ergebnis:

 
    SK Marmstorf II 3½-4½ NTSV
1 11 Nils Averhoff ½-½ Putzbach, Gerd 2039 - 234 1
2 13 Klaus-Jürgen Herlan 1-0 Raddatz, Michael 2002 - 222 2
3 14 Thomas Willner ½-½ Türk, Heinz 1927 - 123 3
4 15 Björn Undritz 0-1 Lindschau, Eggert 1840 - 90 4
5 16 Kolja Redlich 1-0 Schneider, Klaus-Peter 1906 - 100 5
6 17 Bodo Müller ½-½ Krotofil, Kurt 1819 - 210 6
7 18 Susanne Peschke 0-1 Weiss, Matthias 1748 - 71 7
8 43 Christian Unbehend 0-1 Pohl, Erhard 1897 - 60 8



Ergebnisdienst

6.Runde

eine Runde zurück

zurück

zurück

8.Runde

eine Runde weiter

Tabelle

Einzelstatistik

 

Zum Seitenanfang
© SK Marmstorf News - Info - HMM - Archiv - Galerie - Forum - Brokdorf - Links - Events