Autor Thema: Brokdorf-Saison 2010 eröffnet  (Gelesen 3467 mal)

Schachwart

  • Global Moderator
  • Master Member
  • *****
  • Beiträge: 433
Re:Brokdorf-Saison 2010 eröffnet
« Antwort #5 am: 11 07 2010, 18:50 »
Ich glaube, da muss ich mal unauffällig in den Brokdorf-Regeln den Paragraphen "Verluste von Freiplatzinhabern werden vom amtierenden Weltmeister getragen" ergänzen. ;)

Hao Wei

  • Global Moderator
  • Master Member
  • *****
  • Beiträge: 136
Re:Brokdorf-Saison 2010 eröffnet
« Antwort #4 am: 10 07 2010, 23:56 »
Vier Spieler haben gestern in der lauen Sommernacht mal wieder die Karten geschwungen. Jensemann musste in fünf Runden nicht einmal zahlen, erzielte aber einen geringeren Gewinn als Hao Wei. In der einzigen Runde, in der sich ihr Ergebnis unterschied, hatte der Vizepräsi Glück im Unglück. Für Uwe war dies nicht die einzige Runde, in der er zahlen musste; trotzdem lief es für ihn besser als für das Streichholz.
Keiner der Spieler hat zwischenzeitlich ausgesetzt. (Es gab ja auch keine Möglichkeit, sich zu Fips Asmussen zu verabschieden...)

Wie waren die einzelnen Ergebnisse?
(Alle richtigen Lösungen gewinnen einen Freiplatz für die nächste Brokdorf-WM)
« Letzte Änderung: 10 07 2010, 23:58 von Hao Wei »

Schachwart

  • Global Moderator
  • Master Member
  • *****
  • Beiträge: 433
Re: Brokdorf-Saison 2010 eröffnet
« Antwort #3 am: 11 01 2010, 22:09 »
Der Hinweis ist berechtigt, allerdings kann ich die Verantwortung für den Fehler auf den Protokollführer abschieben, der eine Looser-Markierung in der falschen Spalte angebracht hat ...

Hao Wei

  • Global Moderator
  • Master Member
  • *****
  • Beiträge: 136
Re: Brokdorf-Saison 2010 eröffnet
« Antwort #2 am: 10 01 2010, 23:00 »
Die Ergebnisse der ersten Dreierrunde sind so nicht richtig: Gezahlt haben Frank (1), Jeronimo (1), Kristin (3). Aber es bleibt ja in der Familie...

Schachwart

  • Global Moderator
  • Master Member
  • *****
  • Beiträge: 433
Brokdorf-Saison 2010 eröffnet
« Antwort #1 am: 09 01 2010, 23:31 »
Nach der Nachmittagsrunde des Ramadacups versammelten sich noch sieben Brokdorfkundige zur Saisoneröffnung. Die Auslosung ergab zunächst eine Dreierrunde mit Frank Hermes, Kristin und Jeronimo, wobei von 5 Runden Kristin und Jeronimo je 2 zahlten, Frank die verbleibende; sowie eine Viererrunde mit Sabine, Markus, Frederik Botte und mir; hier zahlten Sabine und Frederik je eine der beiden Runden.
Danach spielten Kristin, Frederik und Frank zwei Runden (beide zahlte Frank), Sabine, Markus, Jeronimo und ich eine, welche Sabine zahlte.