E-Mail Sitemap
 


 

 

Landesliga 05/06
SK Marmstorf – Hamburger SK 3 3½-4½

Sonntag, 13.11.05
Spielort: "Marmstorf Dome" - Gemeindehaus Marmstorf

Erneut knappe Niederlage

Im letzten Heimwettkampf der Saison empfingen wir den Tabellenführer HSK 3. Da die Gäste auf zwei Stammspieler (Hartmut Zieher und Derek Gaede) verzichten mussten, konnten wir uns gewisse Außenseiterchancen ausrechnen, obwohl Ralf einen Zweitligawettkampf pfeifen musste und Frank immer noch auf seinen ersten Saisoneinsatz wartet (zwei Chancen hat er noch).

Nachdem Jens schnell den Punkt teilte (gegen Nugel ist ohnehin kein anderes Ergebnis möglich), verlor Michael eine Figur und verständlicherweise das Interesse an der Fortsetzung der Partie. Das Remis am Spitzenbrett änderte nichts am Rückstand, brachte aber wenigstens den ersten zählbaren Erfolg mit den schwarzen Steinen.

Jan Hendrik versuchte trotz eines Bedenkzeitrückstands von einer Stunde, ein ausgeglichenes Endspiel zu gewinnen, musste sich aber schließlich mit dem halben Punkt zufrieden geben.

Den Ausgleich erzielte Peter, nachdem sein Gegner im 39.Zug in Gewinnstellung die Zeit überschritt. Ein etwas glücklicher Punkt, allerdings sollte fairerweise angemerkt werden, dass Peter im vorherigen Partieverlauf durchaus seine Chancen auf mindestens einen halben Punkt hatte.

Jeronimo behielt in einer Zeitnotschlacht den besseren Überblick und brachte uns in Führung.

Jonathan hatte sehr leichtsinnig ein gegnerisches Figurenopfer zugelassen, nach dem sein König schutzlos in der Mitte stand. Er musste schließlich Material zurückgeben und in ein verlorenes Endspiel übergehen, das sein Gegner sicher zum Sieg führte.

Damit blieb noch die Partie von Harm übrig. Während der Partie war wohl niemandem klar, was eigentlich los war, das elektronische Analysemodul hingegen verrät, dass Harm innerhalb von drei Zügen zunächst den Gewinn (totale Stellungskontrolle), das Remis (Dauerschach) und die Chance auf hartnäckigen Widerstand (Schummelchancen bei Minusqualität) vergab, so dass die Niederlage perfekt.

Damit sind Aufstieg und Abstieg praktisch ausgeschlossen (letzterer auch theoretisch), so dass unser einziges Ziel in den beiden letzten Runden sein sollte, zweite und dritte Mannschaft nicht unnötig zu schwächen (gegen ein paar Punkte habe ich natürlich trotzdem nichts einzuwenden). (HH/19.02.)

 


Ergebnis

 

Marmstorf - Hamburger SK III

 

3½-4½ 
Holger -

FM Markus Lindinger

2303

½-½ 
Jeronimo -

David-Geffrey Meier

2202

1-0
Harm -

Hendrik Möller

2151

0-1
Jens -

Karl-Heinz Nugel

2188

½-½ 
Michael -

Björn Bente

2231

0-1
Jan Hendrik -

Dr. Martin Kittlitz

2127

½-½
Jonathan -

Felix Beyer

2136

0-1
Peter -

Frank Bracker

2064

1-0

 

 

 


Ergebnisdienst

6.Runde

zurück

8.Runde

Tabelle

Einzelstatistik

 
Zum Seitenanfang

© SK Marmstorf News - Info - HMM - Archiv - Galerie - Forum - Brokdorf - Links - Events
Letzte Aktualisierung: