HMM 2000
SK Marmstorf - Blankenese 4:4

Freitag, den 14.04.00
Geschäftsstelle des SV Grün-Weiss Harburg

Spielbericht

Unvermögen, Dummheit oder Überheblichkeit?
Gegen die vermeintlich schwächste Mannschaft in der Staffel spielten wir nur unentschieden. Nach der Absage von Holger und der kurzfristigen von Peter mussten wir genauso kurzfristig umdisponieren. Da die zweite Mannschaft parallel bei Königsspringer spielte, sollte keiner aus der zweiten Mannschaft abgezogen werden. Mit Karl-Heinz Frühling war schon seit längerem abgesprochen, dass er Holger ersetzen sollte. Sebastian Müller sollte sein Debüt in der ersten Mannschaft geben.

Blankenese hat bestimmt nicht mit vier Brettpunkten gerechnet. Wie es dazu kam?

  • Sebastian hatte schnell sich befreit und war mit reduziertem Material tief in der Stellung seines Gegners. Ein Remisangebot seines Gegners nahm er übereilig an. (Übrigens mein Debüt in der Stadtliga habe ich auch gegen Blankenese gegeben - auch übereilig Remis gegeben ...)
  • Jens lief lange dem geopferten Bauern in der Eröffnung nach, den er zum Schluss problemlos wiederbekam, aber dann war das Material auch auf ein überschaubares Niveau reduziert, so dass man sich auf Remis einigte.
  • Michael und ich spielten sehr souverän und hielten ihre Serien mit nun 7 aus 7.
  • Björn wurde einfach überrannt. Als Unbeteiligte würden wir uns an der Partie erfreuen, aus Marmstorfer Sicht war das nicht nur Unvermögen.
  • Karl-Heinz hatte keine Lust auf schnelles Ende. Spielte mit seinem Gegner Katz und Maus, wobei die Maus schon ziemlich schnell ein paar Bauern weniger hatte.
  • Thomas übersah eine schöne Mattkombination, stellte zwei Bauern ein und verlor schließlich auf Zeit.
  • Beim Stand von 4:3 sollte die Partie von unserem Geburtstagskind entscheiden. Bereits einen Turm (!) mehr, opferte er Turm + Figur, kam in Zeitnot und hätte mindestens eine ausgeglichene Stellung erreichen können bis er in ein Abzugsschach hineinlief und unsere Träume auf einen zu "Null"-Aufstieg zerplatzten. 

Karl-Heinz mit dem gefrusteten Geburtstagskind ...

Die Hoffnung bereits zwei Spieltage vor Ende der Saison durch 16½ Brettpunkte Vorsprung auf die 12. Mannschaft vom HSK aufzusteigen, haben wir zurückgestellt. Gegen Diagonale werden wir endgültig den Sack dicht machen. (KJ / 15.04.00)

 


Ergebnisse

Hawellek, Jeronimo

-

Urban, Ralf-Dieter 2028 0-1
Hohlbein, Michael

-

Joecks, Karl 1837 1-0
Diekmann, Jens

-

Bartens, Jörg 1819 ½-½
Herlan, Klaus-Jürgen

-

Schrecke, Ernst 1790 1-0
Undritz, Björn

-

Andersen, Momme ohne 0-1
Willner, Thomas Prof. Dr.

-

Schulz, Hans 1520 0-1
Müller, Sebastian

-

Lubisch, Gerwalt 1472 ½-½
Frühling, Karl-Heinz, Dr.

-

Berking, Bernhard 1480 1-0

So erging es der Ersten seit 1991 gegen Blankenese

 

Jahr

Liga

Gegner

Score

93 Bezirksliga Blankenese 1

2½:5½

91 Bezirksliga Blankenese 1

3½:4½


Ergebnisdienst

Tabelle

6. Runde

zurück

8. Runde

Einzelstatistik