HMM HMM18 1. Mannschaft 2.Mannschaft 3. Mannschaft 4. Mannschaft

 

 

Kreisliga A 2018

SK Marmstorf III - Hamburger SK XVIII 4½:3½

Freitag, den 27.04.2018
Spielort: Vereinshaus des SV GW Harburg, Langenbeker Weg 1c, 21077 Hamburg


Das wäre beinahe schief gegangen!

In der Woche hatte ich noch eine Änderung in der Aufstellung vorzunehmen. Michael ist leider immer noch nicht vollständig gesund und so war Gerhard spontan bereit einzuspringen. Dafür besten Dank!

Mit Susanne hatte ich bereits für Lutz frühzeitig eine Ergänzung gefunden.

Der Kampf hatte eigentlich noch nicht einmal so richtig begonnen, da stand Gerhard neben mir und „beichtete“, dass ihm auf dem Brett offensichtlich ein Malheur geschehen sei. So einen frühzeitigen Rückstand hatte ich so gar nicht auf meinem Zettel und schon gar nicht in der Planung.

Der HSK war nämlich deutlich geschwächt angetreten. Die ersten beiden Bretter und das vierte Brett hatten offenbar andere Verpflichtungen und blieben Marmstorf fern. Da der gemeldete Ersatz sich von der DWZ her dem unteren Teil der HSK-Stammmannschaft anpasste, waren wir also deutlich favorisiert.

Die zweite Niederlage war eigentlich nur eine für das Papier. In deutlich besserer Stellung rumorte das Handy von Christian. Sein Gegner bemerkte dies und war anfangs unschlüssig, was zu tun war. Sein Mannschaftsführer war hochkonzentriert und so fand er zunächst kein Gehör. Als es dann doch zur Sprache kam, wurden stumme Blicke getauscht. Da die Reklamation offensichtlich war, fand ich die Worte: „Wenn er darauf besteht, dann ist der Drops gelutscht.“ So sind die Regeln. Etwas anderes wäre es gewesen, wenn es keiner gehört hätte.

Also 0:2 nach bereits zwei Stunden. Ich fragte mich, was denn noch so alles passieren würde.

Der Blick über die Bretter verhieß aber Punkte für uns. Uwe startete dann die Aufholjagd und gewann souverän erst einen Bauern und dann eine Qualität. Diese gab er zugunsten eines zweiten Bauern wieder her, um das Bauernendspiel übersichtlicher zu gestalten und zu gewinnen. Anscheinend will er seine Serie bis zum Ende der Saison nun durchziehen. Nur zu!

Die Reihenfolge der übrigen Ergebnisse außer meiner Partie kann ich nur vermuten. Ich denke, dass zunächst Kevin seine Partie gewann, dann Markus seine Partie auf Zeit verlor, bevor Kolja und Susanne uns in Führung brachten.

Ich hatte seit der Eröffnung eine Figur für einen Bauern, da mein Gegenüber sich an eine Eröffnungsvariante erinnerte, die sehr zweischneidig ist. Bei genauer Verteidigung sollte aber für Schwarz nichts anbrennen. Tat es auch nicht, jedoch fand ich auch nicht den Weg zum Sieg, nachdem ich einen zweiten Bauern unachtsam gab. Da ein Remis aber zum Mannschaftssieg reichte und ich nicht noch mehr Unheil an diesem Tag sehen wollte, bot ich Remis, was sicherlich gerne angenommen wurde.


 

Schachliches:

 

Christensen, Andreas (1747-57) – Barz, Stephan (1703-66)
GER - chT HH Kreisliga A Hamburg (7.1), 27.04.2018

XHGFEDCBAY
1-mK-tR-tr-+!
2+-zPR+-zPn"
3PzP-+-+-+#
4+-+-+-+-$
5-zpn+P+pzp%
6zp-mkN+-+-&
7-+-+-+-+'
8+-+r+-+-(
xhgfedcbay

Nachdem ich folgerichtig Tc8-c1 gefunden und gezogen hatte, spielte Weiß d4-d5. Dumm nur, dass ich das jetzt zu spielende Motiv erst einen Zug später sah: 42. … Sd4 hätte hier wohl für klare Verhältnisse gesorgt, denn der Springer droht sowohl auf e2 als auch f3 zu gabeln.

Nach 42. … Txe1 43. Txe1 Sd4 44. Ta1 Sxe6 45. Txa2 Sd4 46. Txa5 Ke6 47. Ta6 Kxd5 stehe ich immer noch überzeugend, aber da an diesem Tag schon so einiges unschön lief (ich kam quasi direkt von einer Beerdigung), wollte ich die beiden Mannschaftspunkte ohne weitere Anstrengungen einfahren. Remis im 53. Zug.

Eschweiler, Markus (1559-64) – Blome, Markus (1648-19)
GER - chT HH Kreisliga A Hamburg (7.2), 27.04.2018

XABCDEFGHY
8-+-+-trk+(
7+p+-+-zpp'
6-+q+-+-+&
5zp-zp-zp-vl-%
4-+PsnP+-+$
3zP-tR-+-zPP#
2-zP-+L+-mK"
1+-+Q+-vL-!
xabcdefghy

Weiß ist am Zug und wir schreiben den 25. Zug. Mir fällt es nach wie vor schwer Verständnis aufzubringen, wenn hier nur noch 3 Minuten für 16 Züge übrig sind. Die Stellung mag ja auch nicht einfach sein, aber deswegen sind 3 Minuten ja auch zu wenig. Gleichwohl gelang es Markus bis zum 32. Zug eine ausgeglichene Stellung zu erreichen, aber dann war es halt vorbei.

Mandelkow, Elias  (1372-32) – Unbehend, Christian (1528-1)
GER - chT HH Kreisliga A Hamburg (7.3), 27.04.2018

XHGFEDCBAY
1-+-mK-+-tR!
2+R+QvLLzPP"
3-+N+-+-+#
4+-+P+p+-$
5l+-+p+-+%
6+p+-vl-+-&
7p+-+-mkpzp'
8+-trq+-snr(
xhgfedcbay

Fritz sieht Christian hier bereits bei mehr als +7. Klar, denn auf f2 oder f3 wird gleich reiche Beute gemacht. Sehr ärgerlich.

Grove, Uwe (1612-65) – Rodriguez, Afonso (1321-18)
GER - chT HH Kreisliga A Hamburg (7.4), 27.04.2018

XABCDEFGHY
8-tr-tr-mk-+(
7zpp+-+p+-'
6-+-+-+pzp&
5+-+R+-+-%
4-sNP+p+-+$
3+Pvl-+-zP-#
2P+-+PzPKzP"
1+-+R+-+-!
xabcdefghy

Hier meinte Uwes Gegenüber mit 21. … Ke7 aktiv spielen zu müssen. Grundsätzlich ja richtig, aber hier wird 22. Txd8 Txd8 23. Sd5+ gespielt und das kostet die Qualität.

Nun haben wir eine lange Pause, ehe wir einen weiteren Heimkampf gegen die homogene Truppe von Fischbek 3 haben. Wir sollten bis dahin die Zeit nutzen und uns mal wieder mit Schach beschäftigen!

Stephan Barz (28.04.2018)

PS: Das Verkehrschaos in Marmstorf resultierte aus einer umgestürtzten Kastanie auf der vollgesperrten Bremer Straße.


Bildliches:




Susanne hat immer den kürzesten Weg zum Vereinshaus.


 

Ergebnis:

  SK Marmstorf III 4½:3½ Hamburger SK 18
1 23 Barz,Stephan 1705 ½-½ Christensen,Andreas 1747 172
2 24 Eschweiler,Markus 1559 0-1 Blome,Johannes  1648 174
3 25 Unbehend,Christian 1528 0-1 Mandelkow,Elias 1372 175
4 27 Grove,Uwe  1612 1-0 Rodrigues,Afonso 1321 176
5 28 Redlich,Kolja 1676 1-0 Reiter,Nicole 1057 177
6 29 Li,Kevin 1428 1-0 Grotrian,Pauline 1022 178
7 31 Peschke,Susanne 1557 1-0 Springer,Wolfgang W 1161 265
8 32 Dahle,Gerhard 1552 0-1 Hinrichs,Kurt 1141 303

 


Ergebnisdienst

6.Runde

eine Runde zurück

zurück

zurück

8.Runde

eine Runde weiter

Tabelle

Einzelstatistik

 

Zum Seitenanfang
© SK Marmstorf News - Info - HMM - Archiv - Galerie - Forum - Brokdorf - Links - Events