Nachrichten
Informationen
Hamburger Mannschaftsmeisterschaft
Historische Ergebnisse
Galerie
Forum
Brokdorf unser Kartenspiel
Links zu anderen Schachseiten
Turnierterminkalender


Nachrichten


Die nächsten 5 Termine

Rundschreiben Logo

Alle Termine Terminplan 2019

Impressum


 





Fünfte gewinnt ihr Heimspiel

Den Auftakt nach den Frühjahrsferien machte die Fünfte mit ihrem Heimsieg gegen den HSK 31. Rainer Nürnberg, Rolf Klawitter und Oliver Thiel steuerten die ganzen Punkte zum 3:1 bei.
20.03.

Manuel Heß bei der Hamburger Jugendmeisterschaft

Mit 4,5 Punkten aus 9 Partien belegte Manuel Heß einen guten 16.Platz bei 26 Teilnehmern in der U12.

18.03.

NBEM

Wir haben im Schützenhof Sinstorf die Norddeutsche Blitzeinzelmeisterschaft ausgerichtet. Jonah Krause vom FC St.Pauli gewann vor Ilja Schneider. Holger Hebbinghaus erreichte mit 17,5 aus 29 den Platz 8, der zur Teilnahme an der Deutschen Blitzmeisterschaft berechnet. Christoph Rammé holte nach 2 Punkten in den ersten beiden Runden noch 4,5 weitere und belegte den 28.Platz.

Update vom 10.03 - Die Bilder sind online.

09.03.

Wir fahren nach Berlin!

Als erster Nachrücker haben wir den Startplatz von den Schachfreunden bekommen. Am 30.März findet dann die 40.Norddeutsche Blitzmannschaftsmeisterschaft mit Marmstorfer Beteiligung statt.
07.03.

Sie waren fast überall 200 Punkte stärker

Mit ½:7½ verliert die Vierte gegen die dritte Mannschaft der Schachelschweine.

02.03.

Der Strohhalm ist kurz

Mit 3,5-4,5 verlor die Erste gegen die Schachfreunde aus Hamburg. Jeronimo Hawellek und Jan Hendrik Müller gewannen ihre Partien.

Die Erste kann nicht mehr aus eigener Kraft den 7.Platz erreichen. Sie braucht die Schützenhilfe von anderen Vereinen, damit Platz 8 zum Klassenerhalt reicht. Das hängt an drei Bedingungen, die alle eintreten müssen:

  • Kiel muss aufsteigen, sonst steigt Schwerin II in die OL NN auf.
  • Torgelow wird in MVP Zweiter vor Wismar.
  • Norderstedt gewinnt gegen Lübeck und überholt Rüdersdorf. (wenn Lübeck gewinnt, können sie Rüdersdorf aufgrund des schlechteren Brettpunktverhältnisses nicht mehr einholen)
  • Falls der HSK II gegen Pankow verliert und absteigt, dann kommen auch zwei Mannschaften in die OL NN runter – nur dass HSK III zwangsabsteigen muss. Dann würde tatsächlich Platz 8 ausreichen.

Um Platz 8 zu erreichen, muss St.Pauli 2 geschlagen werden und gegen Diogenes mindestens ein Mannschaftspunkt geholt werden. Es müssen zwei Brettpunkte auf St.Pauli aufgeholt werden. St.Pauli und SKJE dürfen insgesamt nicht mehr als 5 Mannschaftspunkte holen.

Fast Zwanzig Jahre ist das Wunder von 1999 her, als sich die Frankfurter Eintracht am letzten Spieltag über die mehr geschossenen Tore zum Klassenerhalt rettete. Wird mal wieder Zeit für ein Wunder.

25.02.

Ohne drei spiel 2:6

Zu Fünft verliert die Dritte bei Altona mit 6:2. Michael Peschke gewinnt seine Partie.
22.02.

Fünfte spielt Remis

Beim 2:2 gewannen Rolf Klawitter und Bernd Eickmeier ihre Partien.

22.02.

Spielortverlegung half nicht

Mit 2½:5½ verloren wir unser Heimspiel im Gemeindehaus Marmstorf. Björn Undritz und Markus Eschweiler gewannen ihre Partien.
21.02.

Neues Rundschreiben

Die Nachrichtenseite hat sich geleert. Das neue Rundschreiben 234 ist fertig und steht jetzt auch in gekürzter Form im Internet zur Verfügung.

25.02.

Zum Seitenanfang
© SK Marmstorf News - Info - HMM - Archiv - Galerie - Forum - Brokdorf - Links - Events