Kreisliga B 2020

SK Marmstorf III - Pinneberg II 3:5

Mittwoch, den 19.02.2020
Spielort: Vereinshaus des SV GW Harburg, Langenbeker Weg 1c, 21077 Hamburg


Eine nicht ganz überraschende Niederlage

Unser zweiter Heimkampf führte uns gegen Pinneberg 2 in erwartungsgemäß spannende und auch zum Teil lange Partien. Das am Ende der Gast die Nase vorne hatte, war nicht so überraschend, denn wir hatten nach Setzliste die Nummer 1 zu Gast und nach dem DWZ-Durchschnitt war Pinneberg an diesem Abend um fast 150 Punkte besser als wir. Zunächst aber musste den Kaninchenzüchtern erst einmal klargemacht werden, dass sie heute nicht das Vereinshaus nutzen können. Diese nahmen das ungern zur Kenntnis, da half auch nicht der Hinweis, dass wir an den beiden folgenden Heimspielen eben für diese das Vereinshaus räumen. Als Fans durften wir KJ und (so meine ich kurzzeitig wahr genommen zu haben) auch Andres begrüßen. KJ verdanken wir auch wieder die Fotos zu diesem Kampf.

Joachim spielte gut gegen seinen deutlich besseren Gegner. Materiell war da lange Zeit kein Vorteil für irgendjemanden auszumachen. Positionell hingegen sah sich Joachim zunehmend Drohungen ausgesetzt und die waren es dann auch, die sein Schicksal besiegelten.

Auch Bodo hatte einen deutlich besseren Gegner und obwohl Bodo mit einem Zeitvorteil startete (im Übrigen wie wir alle, da Pinneberg es nur zu dritt rechtzeitig zum Vereinshaus schaffte), nutzte ihm dies nichts.

Kolja brachte dann den ersten halben Brettpunkt ins Ziel. Mit den weißen Steinen ließ er wenig anbrennen und hatte die Initiative auf seiner Seite. Zu einem ganzen Zähler reichte es hingegen nicht, denn auch sein Gegner hatte ja eine gute Spielstärke.

Uwe hatte schon wieder Glück in seiner Partie, denn dieses Mal stellte sein Gegenüber eine Figur ein. Natürlich muss man dazu auch erst einmal eine solche unübersichtliche Stellung auf das Brett bringen, damit der Gegner das übersieht. Also von ganz alleine hat Uwes Gegner das nicht gemacht und sicherlich auch nicht aus einer Gönnerlaune heraus, wie an seiner Situation abzulesen war. Wie dem acuh sei: 4 aus 4 sprechen deutlich für Uwe!

In dieser Phase fragte Rolf, ob er das ihm angebotene Remis annehmen könne, wie mir Uwe als Frage überbrachte. Da Rolf anfangs einen Bauern verloren hatte und sich danach mit der Stellung mühte, stimmte ich dem zu, so dass es nun 2:3 stand.

Der Anschluss währte nur kurz, denn ich stellte in einer leichten Zeitnotphase beider Spieler meine Partie, die zunächst lange nach Remis aussah (was mein Gegner jedoch nicht annehmen wollte, was mich wiederum zu einer offensiveren Spielweise wechseln ließ) und in der ich sogar im 33. Zug einen nicht unerheblichen Stellungsvorteil übersah, gänzlich weg und ließ mich gekonnt in 6 Zügen fast unmittelbar vor der Zeitkontrolle Matt setzen. Nach 10 Mannschaftskämpfen ohne Niederlage mal wieder eine Null.

Inzwischen hatte Markus den einen und anderen Bauern eingesammelt und konnte dann entscheidend einen Springer gewinnen. Gut gemacht, Markus! Damit war wieder der Anschluss zum 3:4 geschafft.

Für den einen Mannschaftspunkt hätte Gerhard nun seine Partie sogar gewinnen müssen. Danach sah es aber zu keinem Zeitpunkt meiner Visiten auf diesem Brett aus. Möglicherweise wäre ein Remis drin gewesen, aber wie gesagt, das hätte dem Team auch nichts mehr genutzt.

Unter dem Strich ist die 3:5 Niederlage leistungsgerecht, aber wir haben uns wacker geschlagen. Am 19.03. müssen wir zwar nach Pinneberg fahren, aber bei deren Dritte haben wir deutlich bessere Chancen als wir dies n diesem Kampf je hatten.

Stephan Barz, 20.02.2020

 


Bildliches:

Stephan

 


Ergebnis:

  SK Marmstorf III 3-5 Pinneberg II
1 23 Barz, Stephan 1715-70 0-1 Priedemann, Michael 1791 - 43 11
2 25 Redlich, Kolja 1639-23 ½-½ Iwanow, Thomas 1740 - 114 12
3 26 Grove, Uwe 1604-68 1-0 Derka, Lulzim ohne 13a
4 27 Eschweiler, Markus 1530-77 1-0 Hadlich, Winfried 1704 - 142 15
5 28 Dahle, Gerhard 1531-90 0-1 Erdmann, Rainer 1710 - 19 16
6 29 Müller, Bodo 1432-58 0-1 Dangelowski, Peter  1623 - 125 18
7 30 Janz, Joachim 1340 - 6 0-1 Brückner, Gerhard 1602 - 140 31
8 32 Klawitter, Rolf 1386-35 ½-½ Stoephasius, Rainer 1372 - 2 33


Ergebnisdienst

3.Runde

eine Runde zurück

zurück

zurück

5.Runde

eine Runde weiter

Tabelle

Einzelstatistik

 

Zum Seitenanfang
© SK Marmstorf News - Info - HMM - Archiv - Galerie - Forum - Brokdorf - Links - Events